Tipps rund um Cydia

Cydia ist keine Kunst und Wissenschaft. Cydia sollte jedem Spaß machen und wir möchten dir dabei helfen das Benutzererlebnis mit Cydia zu verbessern.
Bevor es allerdings mit den Tipps und Tricks losgeht, möchten wir dich zuerst über die Gefahren von Quellen hinweißen, die kostenpflichtige Tweaks kostenlos anbieten.

Stand der Datenbank: 22.10.2017


Gecrackte Apps: Die Gefahren

Jeder, der ein jailbroken iDevice besitzt, verwendet auch den "Jailbreak App Store" Cydia. Daraus lassen sich spezielle Apps und Tweaks installieren, die im normalen App Store nicht verfügbar sind. Cydia beinhaltet von Haus aus keine illegale Quellen, leider können solche aber sehr einfach hinzugefügt werden. Diese illegalen Quellen enthalten cracked Software, die einfach und kostenlos heruntergeladen werden können.

Doch was ist die tatsächliche Schattenseite dieser Quellen und cracked Tweaks, ausser dass die Entwickler nicht für ihren Aufwand entlohnt werden und es eine Straftat ist?

Hier ein Beispiel, anhand eines "Mobile Substrate" - Tweaks. Ich werde diesen Code Zeile für Zeile durchgehen.

Der Code:


1: %hook classname 
2:
3: -(void)functionyouwanttooveride {
4:
5: dosomethingnew();
6: return %orig;
7: }
8: %end

Die Beschreibung:
Hier wird der Klassenname eingetragen, deren Inhalt angepasst werden sollte (hook bedeutet hier "einhängen").
Die Funktion, die überschrieben, also angepasst werden soll.
Hier wird der Code eingefügt, der zusätzlich zum normalen Code ausgeführt werden sollte.
%orig bedeutet, dass die Standard-Aktionen der Funktion aufgerufen werden.
Beendet den "hook".

Doch was heißt das nun genau?
Jeder, der ein wenig Objective-C kann, kann damit viel Schaden anrichten. Es kann zum Beispiel jede Eingabe der iDevice-tastatur mitgeschnitten und später per Email an den Täter geschickt werden. Damit kann auch die Apple-ID und das Passwort bei der Anmeldung aufgenommen und zu einem passenden Zeitpunkt gesendet werden.

Wie werde ich den "Trojaner" los?
Die Antwort ist, wohl gar nicht. Selbst wenn ihr eine Wiederherstellung durchführt, bleiben im Backup oft Reste des Jailbreaks zurück. Wirklich Abhilfe schafft nur eine Wiederherstellung ohne Backup.

Wie erkenne ich einen Trojaner-Tweak?
Gar nicht. Wenn der Ersteller des Trojaner-Tweaks sich nur ein Bisschen mit Objective-C auskennt, wird der Trojaner nicht bemerkt, da er im Geheimen arbeitet.

Wie kann ich mich davor schützen?
Keine Tweaks illegal herunterladen.
Tweaks nur aus vertraulichen Quellen nutzen (ModMyi, BigBoss).

Fazit:
Lohnt es sich, den Tweak-Ersteller ,der viel Zeit und Mühe in ein solches Tweak gesteckt hat, zu hintergehen und sich einer solchen Gefahr auszusetzen? Die Antwort darauf muss sich jeder selber geben. Sie sollte aber ziemlich klar sein.

Quelle: iSzene.com

Repos lassen sich nicht löschen

Einige Repos lassen sich aus Cydia nicht löschen, wenn man auf Quellen -> Bearbeiten geht. Diese Quellen wurden nicht manuell hinzugefügt, sondern über ein Paket aus einer anderen Quelle installiert.

Tippt einfach unten rechts in Cydia auf Suche und gebt dort den Namen der Repo ein, die ihr nicht löschen könnt.
Wenn ihr ein Paket gefunden habt, dass den Namen der Repository trägt, könnt ihr das über Ändern (rechts oben) und dann Entfernen deinstallieren.

Die Repo ist nun von eurem iPhone/iPad/iPod touch gelöscht.

Error: Couldn't configure pre-depend dpkg for ncurses,probably a depen

Die aktuellste Version von evasi0n herunterladen und das iDevice verbinden (Passwortsperre entfernen und iPhone suchen deaktivieren!). Den Jailbreak erneut ausführen, bis ihr das Evasi0n Icon auf eurem Homescreen vorfindet.

NICHT ANTIPPEN!! Schließt das Programm auf eurem Mac/PC und trennt die Verbindung. Löscht das Icon (ihr könnt es wie eine normale App löschen) und der Fehler ist behoben.

Der gleiche Trick müsste unter iOS 8.x auch mit Taig bzw. pangu funktionieren. Bisher ist keinem Benutzer dieser Fehler unter iOS 8 aufgefallen.

Hilfe! Mein Gerät ist im Safe Mode (Exit Safe Mode in der Statusleiste)

Der Safe Mode ist ein Feature von Cydia Substrate, einer großen Bibliothek, die von fast allen Tweaks verwendet wird. Sobald ein Tweak ein Problem verursacht oder abstürzt geht euer iPhone/iPad/iPod touch in den Safe Mode um euer Gerät vor weiteren folgen zu schützen. In diesem Modus funktionieren keine Substrate Tweaks, Cydia selbst funktioniert jedoch ohne Probleme weiterhin.
Es gibt mehre Möglichkeiten aus dem Safe Mode zu kommen, wir haben alle 5 Möglichkeiten in diesem Tipp.



1. Neustart




Wenn das das erste Mal ist, dass ihr im Safe Mode seid, tippt in die Statusbar und anschließend auf Restart. Diese Option startet euer Springboard neu.

Wenn ihr nach einem Neustart noch immer in den Safe Mode kommt, lest bitte die nächsten Möglichkeiten auch noch durch




2 . Zuletzt installierte Tweaks entfernen.




Wenn ihr Tweaks installiert oder aktualisiert habt, deinstalliert diese Anwendungen in Cydia. Öffnet hierfür Cydia und wechselt unten rechts zu dem Reiter Installiert. Bei diesem Punkt habt ihr oben die Möglichkeit auf Neueste zu tippen. Dort werden alle eure Tweaks nach Datum sortiert angezeigt die ihr auf eurem Gerät installiert habt.

Öffnet die zuletzt installierten Tweaks mit einem Tipp auf den Namen und wählt dann rechts oben Ändern und anschließend Entfernen.

Hinweis: Deinstalliert vor Allem Tweaks, die nicht explizit für eure iOS Version geschrieben wurden. In der Beschreibung eines jeden Tweaks steht meistens mit welchen iOS Versionen der Tweak kompatibel ist. Außerdem solltet ihr nur Tweaks aus vertrauenswürdigen Quellen installieren. Dazu gehören die Standard Repos: BigBoss, ModMyi, and ZodTTD & MacCiti sowie Repos, die wir als sicher eingestuft haben. Eine Übersicht der sicheren Repos findet ihr auf dieser Seite.

Sollte das Problem weiterhin bestehen lest bitte auch noch die nächsten Lösungsvorschläge durch.




3. Verursacher herausfinden




Wenn ihr noch immer im Safe Mode seid, könnt ihr versuchen, den Verursacher hierfür selbst herauszufinden. Hierfür gibt es den Tweak "Crash Reporter". Öffnet diese App auf eurem Homescreen und wählt SpringBoard und anschließend den Crash, der ganz oben steht. CrashReporter versucht selbstständig den Tweak zu finden, der für den Absturz verantwortlich ist. Wenn das Programm einen möglichen Tweak gefunden habt, solltet ihr diesen über Cydia deinstallieren.
VORSICHT: Bei Paketen die ihr nicht könnt solltet ihr unbedingt aufpassen, es kann sein, dass diese Pakete von Cydia selbst benötigt werden. Ihr könnt euch so euer iOS "zerschießen“; d.h. ihr müsst euer iDevice über iTunes wiederherstellen.

Sollte CrashReporter nichts gefunden haben, oder das entfernen des Tweaks hat keine Wirkung erzielt, lest bitte weiter.




4. Communities




Wenn ihr euer iPhone/iPad/iPod touch weiterhin noch nicht wieder zum laufen bringt, fragt nach Hilfe.
Wir selbst bieten auch Hilfe an, schreibt uns einfach über unsere Facebook Seite oder per Email (admin@hack4life.org) an.
Oder ihr schaut einfach bei folgenden Gruppen nach:

Bedenkt bitte, dass ihr eine Liste mit euren installierten Tweaks dazu postet. Wenn ihr illegale Quellen auf eurem Gerät habt (Kostenpflichtige Tweaks werden gratis angeboten; beim hinzufügen der Quelle ist eine Warnung gekommen) wird euch KEIN SUPPORT gegeben.

Wenn auch in diesen Gruppen keiner eine Lösung bereit hat (was sehr unwahrscheinlich ist) habt ihr noch eine Möglichkeit, die definitiv funktioniert.




5. Wiederherstellung




Wenn alles andere keine Wirkung erzielt hat, kann man immer noch mit iTunes wiederherstellen. Wenn ihr auf diese Option zurückgreift müsst ihr euch allerdings im Klaren sein, dass euer Gerät dann auf der aktuellsten iOS Version ist. Möglicherweise gibt es für die aktuellste iOS Version noch kein Jailbreak. Wenn ihr einmal aktualisiert habt, gibt es keine Möglichkeit mehr ein Downgrade durchzuführen.


Informationen zur Battarie anzeigen

Der Tweak BatteryLife ermöglicht es euch verschiedene Informationen von eurem verbauten Akku auszulesen.
Angezeigt werden unter Anderem: Anzahl der Ladezyklen, Kapazität des Akkus, den Ladestatus, usw.

Die Tweak ist kostenlos in Cydia in der ModyMyI-Repo erhältlich und funktioniert ab iOS 6.

Beachtet:


Die Werte, die in dieser App angezeigt werden, sind keine genauen Werte. Diese bestehen lediglich aus Berechnungen, so kann es sein, dass z.B. die Kapazität über 100% liegt.

Interessant ist vor Allem die Temperatur Anzeige des Akkus, welche euch Auskunft gibt, wie warm euer Akku ist.

Werbung in Facebook/WhatsApp entfernen

Ihr seht auf einmal Werbebanner in Facebook oder in WhatsApp und habt Facebook++ oder WhatsApp+ installiert?
Diese zu entfernen ist einfacher als man denkt. Der Entwickler UnlimApps Inc. finanziert sich durch diese Werbeeinblendungen. Ihr könnt die Werbung entweder über eine Spende loswerden, oder ihr tippt in den Einstellungen des jeweiligen Tweaks oben rechts auf das Herz.
Nachdem ihr einen Tweet gesendet habt (ein Twitter Account wird benötigt!), habt ihr für 1,5 Wochen keine Werbung mehr in den Apps.

Solltet ihr keinen Twitter Account haben, installiert euch bitte Untrusted Hosts Blocker aus der Thireus Repo (zur Übersichtsseite). Die kostenlose Repository findet ihr in unserer Übersichtsseite.
Installiert euch diesen Tweak und führt gegebenenfalls noch einen Neustart eures Gerätes durch und die Werbung ist weg.

Anmeldung in iCloud nicht möglich (iOS 9 Jailbreak)

Unter iOS 9 kann es nach dem Jailbreak vorkommen, dass man sich in den Einstellungen unter Einstellungen -> iCloud nicht mit seiner Apple ID an-/abmelden kann. Dieser Fehler tritt auf, wenn man den Tweak DetailedBatteryUsage installiert hat. Nach einer Deinstallation des Tweaks kann man sich wieder problemlos anmelden.

Ursache: Der Tweak ist noch nicht vollständig mit iOS 9 kompatibel.